Presse

Tamara Wörner als "Kiki" in Flashdance


Flashdance

Darmstädter Echo

… Diese Inszenierung hat ja nicht nur Schwung und Pfiff, sondern auch noch Witz: Tamara Wörner rockt als Kiki aus dem Tingeltangel warm und kraftvoll, agiert im Bananenrock aber auch noch ulkig, wenn's drauf an kommt. …

 

 

maybe musical

… Die „Girls“ aus dem Harry’s, Kiki, Tess und Gloria, wurden von Tamara Wörner, Anne-Mette Riis und Ira Theofanidis gespielt und schafften es, dank des komödiantischen Talents, das Publikum zu unterhalten und überzeugten mit wunderbaren Stimmen, die „Maniac“ zu einem Highlight im ersten Akt machten. …

 

musicalzentrale

… Gesanglich überzeugen Tamara Wörner und Anne-Mette Riis, die als ihre Freundinnen Kiki und Tess zusätzlich für einige Lacher sorgen. …

 

TAG24 Chemnitz

… Mächtig drängeln sich noch mehr Frauen auf die Tanzbühne, wie Tamara Wörner (tolle Kiki) …

 

 


Tamara Wörner in Hair in der Rolle der Dionne

HAIR

Stadt Zwickau

... Meilenstein der Popkultur. Gefühlvolle Balladen und rockige Tanznummern wie Aquarius, Let the Sunshine in und Hare Krishna versprühen die Energie und das Lebensgefühl einer ganzen Generation.


Billie Holiday Story

Stimme Hohenlohe

… Tamara Wörner spielt, erzählt, singt klar und kraftvoll und ist anderthalb Stunden lang die leidende und scheiternde, mitunter trotzige oder auch mal glückselige Billie Holiday. …


Anything goes

Göttinger Tageblatt

… In die Herzen der Zuschauer singen und tanzen sich Tamara Wörner und Andreas Wolfram als Gangsterpärchen Erma und Moonface. …

 

HNA- Hessische Niedersächsische Allgemeine

… Komödiantischen Witz steuern auch Oliver Fobe (Lord Evelyn Oakleigh), Wolfgang Noack (Elisha Whitney) und Tamara Wörner (Erma) bei. …


Der kleine Horrorladen

Musical World

… Herrlich harmonisch geht es bei den drei Erzählerinnen Jeniffer Sarah Boone (Chiffon), Ulrike J. Nieding (Chrystal) und Tamara Wörner (Ronnette) zu, die in Begleitung der kleinen aber feinen Band zu wahren Soul-Sistern werden. …


Non(n)sense

Leonberger Kreiszeitung

… führt Tamara Wörner ihre Mitschwestern nicht nur beim Steppen, sie entpuppt sich auch als versierte Gospelsängerin. …

 

Pforzheimer Kurier

… Tamara Wörner und Lilian Huynen entpuppen sich als Gesangsgiganten mit Gänsehautfaktor. …


Life is

Hamburger Abendblatt

… Nicht zu toppen war Tamara Wörner in "I am What I am": Das farbige Energiebündel outet sich in urigem Bayerisch als Deutsche und entwaffnet superkomisch alle Vorurteilsklischees gegenüber Schwarzen. …


I have a dream

Da Capo

… Aus dem gut harmonierenden und einander eingespielten Ensemble ragte mit ihrer frischen und von Spannung getragenen Stimme Tamara Wörner (Christine King, Elizabeth, Indirah Gandhi, Studentin) heraus. Tamara Wörner, die Musicaldarstellerin und Tänzerin, hier in einer Rolle in der man sie wohl selten sehen dürfte, die sie aber glänzend ausfüllte. Oder gibt es eine neue Seite in der Theaterlaufbahn dieser quirligen mit ausgeprägter Gospelstimme bedachten Sängerin? …

 

IVZ - Ibbenbürener Volkszeitung

… Die Musicalsängerin Tamara Wörner als Kings Schwester, die eigentliche Erzählerin der Geschichte hatte ebenfalls großen Anteil an der runden Gestaltung. …

 

Badische Neueste Nachrichten

… Tamara Wörner als seine Schwester Christine (auch Elisabeth, Indirah Gandhi und Studentin) zeichnete sich im Dokumentarischen aus und war bewegend im Trauerlied am Schluss. …

 

Bergedorfer Zeitung

… Tamara Wörner überzeugend gleichermaßen als Schauspielerin und auch als Sängerin. …

 

Rheinische Post

… Die gefeierte Met-Operndiva Felicia Weathers an vorderster Front, aber auch Tamara Wörners Gospelstimme („Precious Lord“). …


Hair

in Pforzheim. Blickpunkt Musical

… Tamara Wörner als stimmgewaltige Querdenkerin Ronny. … Ihr Einsatz bei „Black Boys“ ist absolut hörenswert und das Intro „Aquarius“ sorgt für Gänsehaut. …


DER KLEINE HORRORLADEN

in Basel. Basler Zeitung

… Tamara Wörner, Amanda Whitford und Stella Jones singen mit gewaltigen Stimmen das Titelstück. …

 


Kaltes Herz

Schwäbische Zeitung

… Tamara Wörner als liebeshungrige Betty - wie hübsch ist ihr entwaffnendes Strahlen und wie glaubhaft taucht sie dann in den Schmerz ein, als ihr Pietro sich so grausam verwandelt. …

 

Bodenseekreis

… Die Sängerinnen und Sänger überschlagen sich in schwierigsten Gesangsarrangements, zeigen auch als Solisten keine Schwächen. …


Moby Dick

Gießener Allgemeine

… Die starken Stimmen der Solistinnen wie Tamara Wörner … können sich dabei voll ausleben. …

 

Musical-Magazin

… Verstärkt mit Gästen aus der Musicalbranche wie der quicken Tamara Wörner (Stubb) … bekommt das Ensemble Farbe. …


Rocky Horror Show

SVZ - Schweriner Volkszeitung

… Ebenfalls spitze Energiebündel Tamara Wörner (Magenta) …

 

Salzburger Nachrichten

… Tamara Wörner und Anja Beckert sind als Magenta und Columbia genuine Musical-Geschöpfe von größter Präsenz. …

 

Der Standard

… Bereits das Entreelied von Tamara Wörner als Dienstmädchen Magenta, eine Sängerin mit wunderbar dunkler Musicalstimme, ist von Esprit gekennzeichnet. …


Hair

in Tecklenburg und Lübeck. SHZ

... glaubwürdiges Spiel und ansprechender Gesang bei den Solisten … und Tamara Wörner als Dionne, lassen ein mitreißendes Bild der 60er Jahre entstehen. …

 

SHZ

… Die aufregendste Gospelstimme und das beste Körpergefühl hat der farbige Wirbelwind Tamara Wörner. …

 

Lübecker Nachrichten

... quickes Temperament zeigt Tamara Wörner (Dionne) …


Rent

Düsseldorfer Express

… Quirlig, spontan und energiegeladen: Tamara Wörner begeistert nicht nur die Fans im Capitol. …